top of page

Gesundheit und Olivenöl



Gesundheitliche Vorteile Olivenöl Extra Vergine

Gesundheitliche Vorteile von biologisch angebauten Olivenöl extra vergine

Olivenöl extra vergine ist ein wertvolles Lebensmittel mit vielen gesundheitlichen Vorteilen. Es ist reich an Antioxidantien, die vor oxidativem Stress schützen, der zu einer Reihe von Krankheiten beitragen kann. Olivenöl extra vergine enthält auch einfach ungesättigte Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel senken und das Risiko von Herzerkrankungen verringern können.


Antioxidantien

Olivenöl extra vergine ist eine gute Quelle für Antioxidantien, die vor oxidativem Stress schützen. Oxidativer Stress ist ein Ungleichgewicht zwischen freien Radikalen und Antioxidantien im Körper. Freie Radikale sind instabile Moleküle, die Zellen schädigen können. Antioxidantien neutralisieren freie Radikale und schützen die Zellen vor Schäden.

Olivenöl extra vergine enthält eine Reihe von Antioxidantien, darunter Polyphenole, Tocopherole und Carotinoide. Polyphenole sind die wichtigste Quelle für Antioxidantien in Olivenöl extra vergine. Sie sind in der Schale und im Fruchtfleisch der Oliven enthalten. Tocopherole sind eine Form von Vitamin E, das ebenfalls in Olivenöl extra vergine enthalten ist. Carotinoide sind Pigmente, die den Oliven ihre rote, gelbe oder orange Farbe verleihen. Sie sind ebenfalls Antioxidantien.


Cholesterinspiegel

Olivenöl extra vergine enthält einfach ungesättigte Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel senken können. Einfach ungesättigte Fettsäuren erhöhen das HDL-Cholesterin, das als „gutes Cholesterin“ bezeichnet wird, und senken das LDL-Cholesterin, das als „schlechtes Cholesterin“ bezeichnet wird.

Eine Studie an 400 Menschen mit hohem Cholesterinspiegel zeigte, dass die Einnahme von 40 Gramm Olivenöl extra vergine pro Tag den LDL-Cholesterinspiegel um 13,5 % senkte. Eine andere Studie an 198 Menschen mit hohem Cholesterinspiegel zeigte, dass die Einnahme von 20 Gramm Olivenöl extra vergine pro Tag den LDL-Cholesterinspiegel um 10 % senkte.


Herzgesundheit

Olivenöl extra vergine kann das Risiko von Herzerkrankungen verringern. Herzerkrankungen sind die häufigste Todesursache in der Welt. Sie werden durch eine Reihe von Faktoren verursacht, darunter hoher Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel, Rauchen und Übergewicht.

Studien haben gezeigt, dass Olivenöl extra vergine das Risiko von Herzerkrankungen verringern kann. Eine Studie an 74.473 Menschen zeigte, dass Menschen, die viel Olivenöl extra vergine aßen, ein geringeres Risiko für Herzerkrankungen hatten als Menschen, die wenig Olivenöl extra vergine aßen.


Andere gesundheitliche Vorteile

Olivenöl extra vergine kann auch andere gesundheitliche Vorteile haben, darunter:


  • Reduziertes Risiko von Krebs

  • Verbesserte Gehirnfunktion

  • Reduziertes Risiko von Diabetes

  • Reduziertes Risiko von Alzheimer-Krankheit und Demenz

Biologisch angebautes Olivenöl extra vergine

Biologisch angebautes Olivenöl extra vergine wird ohne den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden oder synthetischen Düngemitteln hergestellt. Dies macht es zu einer gesünderen Wahl als konventionell angebautes Olivenöl extra vergine.

Pestizide und Herbizide können in den Körper aufgenommen werden und zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen beitragen, darunter Krebs, Unfruchtbarkeit und Entwicklungsstörungen. Synthetische Düngemittel können die Umwelt verschmutzen und das Grundwasser verunreinigen.


Fazit

Olivenöl extra vergine ist ein gesundes Lebensmittel mit einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Biologisches Olivenöl extra vergine ist eine noch gesündere Wahl, da es ohne den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden oder synthetischen Düngemitteln hergestellt wird.

Beitrag: Blog2_Post
bottom of page